Neyfish  Fotografie

 

Jörg Hasenfratz

Jahrgang 1970

 

Entdeckte 2010 seine Liebe zur Fotografie.

Seitdem experimentiert der gebürtige Norderneyer vor allem am liebsten
mit "available light", also dem Licht, das zur Verfügung steht.

 

Besonders faszinieren ihn spontane Aufnahmen mit Leuchtkraft sowie die Personenfotografie - beides mit  Nachbearbeitung als zweitem künstlerischen Prozess.

 

Der berühmte Fotograf Helmut Newton hat einmal gesagt:

"Die ersten 10.000 Aufnahmen sind die schlechtesten."

Diese schlechtesten sind im ersten Jahr entstanden.
Manche davon finden Sie in der Galerie unter "Fotos".

 

Neben der Fotografie beschäftigt sich der Ostfriese und Familienvater auch mit Filmschnitt und Kamera.

 

Wieso der Name "Neyfish"?

Das hängt mit der Endung der Insel Norderney zusammen:
"Das weiß doch jeder Haifisch, das Foto ist von Neyfish."